Der erste Hund

Am Sonntag haben wir mit Freunden und ihrem Hund Elly einen Ausflug gemacht. Es war das erste Mal, dass unsere fast zwei Jahre alte Tochter L. – das kleine, verrückte Mädchen – auf die Jack-Russell-Hündin stieß. Wir waren alle ein bisschen nervös – hätte gar nicht sein müssen. Die beiden rothaarigen Damen verstanden sich prächtig.

Hund lief voraus, Kind fuhr mit dem Wutsch hinterher, die eine durch die Sträucher, die andere wollte auch da lang. „Elly, Elly, Elly“ rufend. Es war ein anderer Rhythmus zuweilen, aber die beiden haben das ganz wunderbar gemacht. Vor allem, als das kleine Mädchen – mittlerweile nicht mehr so verrückt, sondern ganz, ganz müde – den kleinen Hund an der Leine führte, aus ihrem Buggy heraus. Sie war stolz wie Oskar!

Abends haben wir dann noch ein bisschen erzählt von Elly und dem Tag, der sehr schön war. Das fand das kleine, müde Mädchen auch – und schlief ein.

Am nächsten Tag lasen wir ihr Feuerwehr-Buch. Darin wird auch ein kleiner Hund gerettet, der sehr nach einem Jack Russell aussieht. Von nun an hieß er Elly.

Gestern morgen dann malte L. an ihrem Tischchen ein Bild, wie sie das sehr oft tut. Kritzel und Kreise, mit Buntstift und Wachsmalern. Sehr bunt. Aber eben bisher noch nie benannt oder näher bezeichnet. Wir haben auch nie gefragt. Jedenfalls sagt sie auf einmal „Elly!“ Und malt noch ein bisschen. Sagt wieder: „Elly!“ Ich gehe zu ihr hin und sage: „Ah, Du malst Elly?!“ „Ja!“, sagt L. stolz und zeigt auf die paar roten Flecken auf dem Blatt.

Das ist also Elly. Ihr erster Hund.

3 Gedanken zu “Der erste Hund

  1. ligi schreibt:

    oh, wie süüüüß. ich bin entzückt!!! und ich freue mich schon sehr, wenn das kunstwerk bei uns hängt. also, falls ihr es wirklich nicht selbst behalten wollt. ganz lieben dank an l.

  2. annikahennebach schreibt:

    Also ist das doch dann „gegenständliches Malen“. War mir sehr unsicher. Aber ein Halloween-Kürbis ist ja auch eine tolle Sache! Heute ging es bei L. gleich mit „Blumen“ weiter.
    Und liebe Ligi, das Bild ist Euers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s