Puschel für die Hochzeit

Es geht an die Deko. Nachdem ich endlich mit einem größeren Strickprojekt fertig geworden bin, das ein kleines Geheimnis ist und in dem ganz viel Liebe steckt, kann ich mich nun der Hochzeitsdeko widmen. Und neben der Nähmaschine kommt da ein kleines Ding zum Einsatz, das fast süchtig machen kann. Süchtig nach Pom Poms. Inspiriert durch diesen Blogeintrag und diesen, habe ich los gelegt und heraus gekommen sind wunderschöne kleine Puscheltierchen, denen noch die Augen fehlen, um sie vollends als kleine Kugelmonster wahr zu nehmen. Noch hängen sie da so hübsch am Ast, aber bald schon bald werden sie aneinander eine Girlande ergeben. Ohne Augen natürlich.