Grün, grün, grün

Der Frühling ist fast da! Es ist nicht zu glauben, pünktlich zur Abgabe scheint die Sonne, sprießt das Grün und duftet die Luft. Zum Fest des herannahenden Lenzes springe auch ich auf den Zug der Farben auf und zeige statt Schweinchenrosa wie bei Frau Liebe lieber meine neue Lieblingsfarbe: grün!

greenshoes

Erst vor ein paar Jahren für mich entdeckt, ist die Farbe der Hoffnung doch tatsächlich zu einer meiner allerliebsten mutiert. Ich habe sie so gerne, dass ich mir jetzt als Belohnung zur Abgabe ein paar grasgrüne Schuhe gegönnt habe. Ich habe sie jetzt schon so in mein Herz geschlossen, als wären es rote! Vielleicht sogar noch einen Ticken mehr…

greenchairs_22Die grünen Stühle habe ich meinen Eltern abgeschnackt. Drei von sechs waren eh kaputt und sie hatten diese 70er Jahre Modelle schon seit den 80ern ausgewechselt. Ich habe sie mit Hilfe eines hervorragend freundlichen Schlossers umme Ecke sowie den guten Tipps eines Polsterers fast ganz alleine repariert. Und bin jetzt umso glücklicher, sie alle sechs im Wohn- und Esszimmer stehen zu haben. Sogar Mamas Bügeleisenabdruck auf einem von ihnen ist mir besonders ans Herz gewachsen.

greentea Dieses Teeservice in lindgrün gehört eigentlich meinem Freund. Aber zum Glück wohnen wir ja zusammen, und so profitiere ich auch von diesem Mitbringsel aus Kambodscha. Ich liebe die Kanne, und ganz besonders liebe ich es, grünen Tee aus ihr zu trinken. Leider habe ich schon eine der vier kleinen Tassen zerdeppert…

greenclockIn den 90ern hing sie in unserer Vierer-Mädchen-WG auf unterschiedlich gestrichenen Wänden, dann in meiner Einzimmerwohnung und jetzt prangt sie stolz und grün auch in der neuen Lieblingswohnung: meine grüne Uhr. Meine Freundin Maya hat die Gleiche, und als ich sie das erste Mal bei ihr in der Wohnung gesehen habe, war sie mir sofort noch mal sympathischer. Maya, nicht die Uhr!

greenbasil Muss immer im Haus sein: Basilikum. Für mich ist das grüne, duftende Pflänzchen ein ganz besonders feines Kräuterlein, und am liebsten mag ich es auf Tomate und Mozzarella. Mmmmh….

greenbox Diese kleine Box steht auf meinem Schreibtisch. Sie ist von Ikea, es gab sie damals im Dreierpack, und manchmal wünschte ich, ich hätte noch mehr von ihr gekauft. Ich habe sie schon Jahre, so kommt es mir vor, und immer wieder aufs Neue werden darin die Quittungen für die Steuer gesammelt. So macht Örgs-Kram wenigstens optisch Spaß!