7 Sachen

Auch wenn die Erfinderin Frau Liebe gerade Wichtigeres zu tun hat, leben ihre sonntäglichen 7 Sachen weiter. Und weil mein Kind nicht mehr ganz so klein ist wie ihrs, bin ich heute dabei. 7 Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe:

20120603-211811.jpg
Die leckerste Marmelade meiner Welt (Erdbeer-Lavendel ohne Gelierzeugs) vom tollsten Mann eben dieser bekleben und mit „Mütze“ versehen, wie das kleine Mädchen bemerkt.

20120603-212048.jpg
Den Frühstückstisch wischen.

20120603-212129.jpg
Erst mich unter den Decken wieder ausgraben und dann das kleine Mädchen darunter verstecken.

20120603-212235.jpg
Kunst aufhängen. Heute: „die Qualle.“

20120603-212343.jpg
Daumen drücken bei den Straßenkünstlern am Boxi.

20120603-212456.jpg
Wieder Zuhause ein paar Maschen als hübschen Rand häkeln. Ich glaub, ich mag Stricken lieber.

20120603-212557.jpg
Die restlichen selbst gebackenen Cookies von gestern in die Schale legen. Dann aber doch alle alleine aufessen, bevor die Gäste kommen. Ich egoistisches Stück? Es waren doch nur noch so wenige! Und soooo lecker…

Advertisements

Der Gewinn ist da!

danische_kiste

Gestern kam das Überraschungspäckchen, das ich ja unglaublicherweise bei einer Verlosung gewonnen hatte. Und ich habe mich sehr gefreut!

Mit Liebe ausgesucht und mit Liebe verpackt, Frau Liebe, das muss ich schon sagen. Am besten gefallen mir übrigens die Cola und die türkisenen Kacheln (oder was ist das sonst?), die neben den vielen anderen Steinen und Muscheln auch als Strandgut mit in der Kiste waren. Für das und alles andere auch: Dankeschön! Oder besser: Tak!

cola_turkis

steine_muscheln