Im Mittelpunkt

centergirlSeit fast vier Jahren ist sie der kleine Mittelpunkt in meinem Leben. Und wie wunderbar waren und sind diese fast vier Jahre. Wie anstrengend, fordernd, ermüdend und beglückend. Sie hat mich zur Mutter gemacht und meine Liebe um ein Unermessliches wachsen lassen. Es macht mich so froh und sehr, sehr dankbar, sie groß werden zu sehen. Ihr zuzuhören, wenn sie erzählt und singt und fantasiert. Ihre Wärme, Liebe, kindlichen Witz und Charme und auch so rührende  Güte zu erfahren. Ich versuche sie gut im Blick zu haben, immer, aber auch und besonders jetzt. Denn da schiebt sich ein neuer kleiner Mittelpunkt in mein Leben. Was sie weiß und merkt und spürt. Es ist keine einfache Zeit für sie, eine besondere Zeit, für uns alle. Und irgendwann in ein paar Monaten sind es zwei. Ein kleiner und ein ganz kleiner Mittelpunkt. Ich will mir alle Mühe geben, beide gut im Blick zu behalten. Da muss man wohl lernen, in zwei Richtungen zu gucken. Ich hoffe sehr, dass es mir meistens gut gelingen wird.