Bollen

bollen1 bollen2 bollen3 bollen4 bollen5Es gibt da ein paar Dinge, die wir beim Essen beachten müssen. Wegen mir mal wieder, aber auch wegen dem kleinen Herrn M. Wie gut, dass es so wunderbare Blogs wie Green Kitchen Stories gibt, die einen dazu anregen und dabei helfen, ohne Weizen, Kuh-Milch (M. und ich) und Zucker (im Moment nur M., puuuuuh) zu backen. Diese Bollen. Fluffige, nussig-schokoladige Kardamom-Bollen. Hammer! Gut, in der Schokolade ist Zucker, denn noch habe ich keine gute dunkle Schokolade ohne Zucker gefunden, die einigermaßen bezahlbar und backbar ist (gerne Tipps oder Ideen an mich, falls jemand eine kennt!), aber M. hat sich zum Glück beim letzten Mal nur mit dem Teig äußerst zufrieden gegeben. Das nächste Mal mache ich einen Teil mit, einen Teil ohne. Oder aber kenne dann eine gute Schokolade. Es wird auf jeden Fall ein nächstes Mal geben, denn sie waren einfach zu gut. Zu fluffig, zu kardamomig, um sie nicht noch mal zu backen. Ich habe übrigens das Weizenmehl im Rezept durch Dinkel ersetzt – klappt hervorragend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s