All die guten Wünsche

All die guten Wünsche zum Fest kommen nicht nur an die Wand, sie gehen auch direkt ins Herz. Bringen Erinnerungen hoch und machen Weihnachten zu Weihnachten. Wie schön das ist, in den Gedanken der Anderen zu sein, und sie so auch noch mal in Gedanken zu haben. Was für eine Zeit, diese Zeit zwischen den Jahren. Da ist man fast geeicht auf Besinnung und Rückschau, auf Rührung und Dankbarkeit. Es steckt in uns drin, ganz tief verwurzelt, so fühlt es sich an. Vielleicht ein bisschen viel Melancholie und Empfindlichkeit mal wieder, aber es ist ja auch alles ein bisschen viel mehr als sonst. An Essen, Süßem, Genussmitteln der flüssigen Art, Besuch und Geschenken, wachen Stunden und Arbeit im Kopf. Ach, ich gehe jetzt einfach noch mal die Kerzen am  Tannenbaum anzünden, schieb mir einen Keks in den Mund und guck mir die schönen Karten an der Wand an. Schließlich ist diese besondere Zeit zwischen den Jahren bald schon wieder vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s