7 Sachen

Ich mach mit. Bei der wunderbaren Idee von Frau Liebe, sonntags 7 Bilder von Sachen zu zeigen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist ganz egal.

Geknetet und anschließend versucht, die niegelnagelneue Knete so gut wie möglich wieder auseinander zu friemeln. Da bin ich sehr eigen. Wie man sieht, gab es einen kleinen Haufen, da war alle Müh vergebens. Aber wir wollen mal nicht zu pingelig sein.

Auf Wunsch eines kleinen Mädchens Herzchen unter ihr Bild gemalt (im oberen Bild unten, die oberen Herzchen musste schon der Papa malen) und danach ebenfalls auf ausdrücklichen Wunsch das gemeinsam und das alleine gemalte Bild an die Kinderzimmertür gehangen.

Schnelle, köstliche Muffins gebacken. Und gleich danach verspeist und ein paar an die Nachbarn verschenkt, die die Eier gespendet haben.

Wer will, hier das Rezept:

Ein halbes Pfund Eier (mit Schale gewogen)

Ein halbes Pfund Zucker

Ein halbes Pfund Margarine (muss sein. Und das sage ich Butterfan)

Ein halbes Pfund Mehl

Zwei TL Backpulver

Prise Salz

Alles mit dem Handrührgerät gut verrühren. In einer zweiten Rührschüssel 4 EL Kakao mit 2 EL Zucker und einem Schuss Milch zu einer sämigen Masse verrühren, Hälfte des Muffinsteigs dazu. Dann je einen Klecks hellen Teig, darauf dunklen, dann wieder hellen in eine gefettete Muffinform geben.

25 Min. bei 180 Grad Umluft backen

Bett gemacht, aber erst nach dem Mittagschlaf…

Fiebriges Kind gestreichelt. Dabei hatte sie heute morgen noch so viel Energie.

Essen gekocht und gegessen. Nur leider haben die Wraps nicht von alleine gehalten, also mussten doch Messer und Gabel her.

Telefoniert.

4 Gedanken zu “7 Sachen

  1. heike diem schreibt:

    Meine Liebe , ich werde das Rezept ausprobieren. Sieht wirklich köstlich aus. Hoffentlich ist das Kind wieder gesund. Mütterhände und Streicheleinheiten können Wunder vollbringen.

    • annikahennebach schreibt:

      Liebe Heike,
      ja, das Kind ist wieder gesund. Und die Muffins schmecken (auch nur mit weißem Teig) sehr lecker. Das mit dem Kakao habe ich mir dazu gedacht. Liebste Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s