Über Emma I

Seit dem 1. November ist viel Aufregendes passiert. Mails von Freundinnen landen in meinem Posteingang, sie schreiben mir, was sie von „Emmas Laden“ halten, was ihnen daran gefällt und was nicht. Dann war ja letzte Woche die Lesung, die (für mich ganz persönlich) ein voller Erfolg war. Und Sara von Anais schickt mir ganz fleißig die Presserezensionen, die ich bald auch mal online stellen will. Bald. Nach und nach. Darunter sind ein paar wirklich schöne, wie die aus der Freundin oder auch die aus dem Kurier, der Morgenpost und der B.Z. (bis auf diese bekloppte Bildunterschrift, die nichts mit dem Buchinhalt zu tun hat…) Besonders nett war auch das Interview mit Margarita Kozakiewicz von Freshmilk.TV. Das ist hier zu sehen. Danke sehr den Journalist(inn)en. Und natürlich allen Lesern und Leserinnen!

Ps: Journalistin bin ich natürlich immer noch…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s